Aktuelles

Beginn: 13 Uhr   -  Ort: Familienskigebiet Thaler Höhe Missen Wiederhofen

Adresse / Navi: Zur Thaler Höhe 8, 87547 Missen-Wiederhofen

Anfahrtbeschreibung:

Autobahn A7, Autobahndreieck Allgäu Richtung Weitnau / Lindau, weiter

B12, Abfahrt am Ende bei Seltmans, Richtung Sibratshofen / Oberstaufen,

am Ortsende Richtung Missen, am Ortseingang von Missen rechts nach Wiederhofen,

Skilifte Thaler Höhe ist ausgeschildert

Fahrzeit: ca. 50 Min.

Treffpunkt unten am Lift bei unserem blauen Pavillon

Die Abteilungsleitung

Wir waren soeben nochmals vor Ort!

Wir starten unseren Zwergerl- und Anfängerskikurs nun voraussichtlich am Samstag, 29. Dez. 2018 um 13 Uhr im Familienskigebiet Thalerhöhe in Missen-Wiederhofen.

Hier wird Kunstschnee erzeugt und aktuell und Morgen der zweite Seillift präpariert.

Wir hoffen, dass wir hier mit unseren 46 gemeldeten Kindern nun relativ sinnvoll starten können.

Genaue Information mit Anfahrtsbeschreibung bzw. Navi-Daten und Treffpunkt erfolgt morgen abends.

Die nun geplanten Termine:

Samstag, 29.12.2018 und Sonntag, 30.12.2018

Samstag, 05.01.2019 und Sonntag, 06.01.2019

Weitere Mitteilung erfolgen an gleicher Stelle und per eMail!

Die Abteilungsleitung

Ob wir am Freitag, 28. Dez. starten können, wird erst am Donnerstag ab ca. 17 Uhr endgültig entschieden.

Wir sind mit einem Gebiet in Kontakt und es kommt u.a. noch auf die Menge der Kunstschneeproduktion an.

Weitere Mitteilung erfolgen an gleicher Stelle und per eMail!

Die Abteilungsleitung

Die Aktuelle Schneelage lässt es leider nicht zu, dass der  Zwergerl- und Kinderanfänger-Skikurs für unseren "Skinachwuchs" am Donnerstag, 27. Dezember 2018 begonnen werden kann.

Die Regenfälle und der Sturm mit warmen Temperaturen der letzten Tage haben die Schneedecke, im unteren Bereich an dem wir unseren Zwergerl- und Kinderanfänger-Skikurs durchführen wollen, extrem schmelzen lassen. Teilweise steht im Flachen noch das Wasser …

Einen verspäteten Beginn ab dem 28. Dez. wollen wir uns noch offen halten, da der Liftbetreiber nachts und teilweise tagsüber bei den Minus-Temperaturen Kunstschnee erzeugt. Vielleicht genügt dieser dann für uns …

Weitere Mitteilung erfolgen an gleicher Stelle!

Die Abteilungsleitung